Schönheitsrezepte


 

Schönheitspflege selbst gemacht 

 

 Vorteile:

* optimale Unterstützung , Pflege und Gesunderhaltung Ihres Körpers

* ohne Chemie

* nur die Wirkstoffe, die Deine Haut benötigt

* ausschließliche  Verwendung natürlicher Rohstoffe aus ökologischem Anbau

 

 Ich werde immer wieder gefragt, was ich an täglicher Hautpflege benutze.

 

   

 Hier einige meiner persönlichen Favoriten aus meinem Pflegeprogamm für den alltäglichen Bedarf und für spezelle Verwöhnmomente: 

 

 

   Haarpflege

   Zutaten:
                       * 2 - 3  Eßlöffel Lavaerde 
   * 4 - 6  Eßlöffel Wasser
   *    2    Eßlöffel  Apfelessig und 1 l Wasser
Haarwäsche                                                               *    1    Eßlöffel Aloe vera  Gel
                                                                             Anwendung:
 

 * Wasser und Wascherde vermengen und ein paar

   Minuten quellen lassen, in die feuchten Haare

    einmassieren, abspülen und Vorgang  wiederholen

 

 * Apfelessig mit Wasser mischen und als

   Abschlussspülung über die Haare gießen

 

 * das Aloe vera Gel in das handtuchtrockene Haar

    einreiben,  besonders in die Spitzen

 

 

 

Gesichtspflege

    Zutaten:
   * 1 - 2 Eßlöffel  Meersalz oder Zucker 
   * Jojobaöl
                                                                                  Anwendung:
Peeling

 * Meesalz oder Zucker mit so viel Jojobaöl mischen,

   das ein Brei  entsteht und in sanft - kreisenden

   Bewegungen  auf der Gesichtshaut,

    Hals und Dekolette auftragen

 

 * die Augenpartie und den Mund aussparen

 

 * mit reichlich Wasser abspühlen und mit dem

   Handtuch abtupfen,  nicht ganz trocknen

 

 

 

  Anschließend pflegen, wie unter Pflege beschrieben.

 

    Zutaten:
 

  * einige Tropfen   Arganöl, Kokosöl  oder

    Mandelöl  nach Wahl

    * Wasser
 Pflege                                                                                Anwendung:
 

  * nach der Gesichtsreinigung oder des Peelings

    einesder oben genannten Öle in die

    noch feuchte  Gesichtshaut, Hals und

    Dekolette einmassieren

 

 

 

   Lippenpflege:

   Etwas vom Öl sanft in die Lippen einmassieren

   ( Da wir ein Öl verwenden, welches wir auch

     essen   können,  haben wir eine ideale 

     Lippenpflege.)

 

 

 

Körperpflege

  Zutaten:
                        * ca. 4  Eßlöffel   Basisches Badesalz  auf eine Vollbad               
  * Massagebürste oder Massagehandschuh
Basisches Vollbad                                                                   Anwendung:
 

* die Badedauer sollte mindestens 45 min, besser

   60 min. dauern

 

* dabei den Körper mit einer Bürste oder dem

  Handschuh  abreiben

 

* nach dem Baden den Körper nicht eincremen und

  gemütlich in eine Decke gewickelt noch

   etwas nachruhen

  * die Haut fühlt sich  danach wunderbar weich an 
   
 

 Für mehr Genuss:

Verwöhne Dich beim Baden mit Kerzen

und schöner Musik ! 

 


 

 

Extras für schöne Stunden

   Heilerdemaske bei Hautunreinheiten
                                                                              Zutaten:
  * 1-2 Eßlöffel Heilerde 
  * lauwarmes Wasser nach Bedarf
  Anwendung:
 

* Heilerde und  Wasser zu einem Brei verarbeiten und

  auf das Gesicht auftragen

  * Augen  und Mundpartie aussparen
 Masken

* nach 20 min mit viel Wasser abwaschen -

   Maske wird sehr fest

   
  Avocadomaske bei trockener Haut
  Zutaten:
  * 1/2 reife Avocado
   
  Anwendung:
  * Acovado pürieren
 

* den Brei auf das Gesicht auftragen,

   dabei Augen aussparen

  Zutaten:
   * 100 ml Kokosöl oder Mandelöl oder Jojobaöl
Relax -Massageöl                        * 6 Tropfen Orangenöl
   * 3 Tropfen Melissenöl
   * 3 Tropfen Ylang Ylang oder Geraniumöl je nach Belieben
  Anwendung:
   * die Ätherischen Öle mit dem Trägeröl mischen
   
 

Achtung: Ätherische Öle immer verdünnt anwenden !

 Nicht für Schwangere,  Babys und Allergiker geeignet !

 


Wichtiger Hinweis: Die Informationen, Vorschläge, Ausführungen und Rezepte sind von der Autorin sorgfältig erwogen und geprüft, dennoch kann keine Garantie übernommen werden. Eine Haftung der Autorin für Personen-,Sach- und Vermögensschäden, die sich aus dem Gebrauch oder Missbrauch der hier dargestellten Informationen und Rezepte ergeben, ist ausgeschlossen.

Die angeführten Informationen,Empfehlungen und Rezepte, ersetzen nicht den Rat oder Besuch eines Arztes oder Heilpraktikers! 

Diese Tipps dienen der Gesundheitsvorsorge und Gesunderhaltung und stellen keine Anleitung zur Selbstbehandlung dar und geben kein Heilversprechen !